4084_original_R_K_B_by_magicpen_pixelio.de.jpg
FacebookTwitter

weitere Termine in Sachsen im

Newsticker

News

Deine, meine, unsere Kinder

Mittwoch, 06.05.2015 18:00 Uhr

Deine, meine, unsere Kinder - die häufigsten Fehler bei der Testamentsgestaltung in Patchwork-Familien


Erbfall in der Patchworkfamilie: Das kann teuer werden! Wer erbt in Patchwork-Familien? Hilft das "klassische" Berliner Testament weiter? Was ist bei Immobilien zu beachten? Wer überprüft das Testament? Was geschieht, wenn ein Ehegatte verstirbt? Welche Gefahr besteht dann für den überlebenden Ehegatten? Ist die Regelung für die Kinder gerecht? Wie kann das verhindert werden?

Gerade in Patchwork-Konstellationen sind Besonderheiten in der Testamentsgestaltung zu beachten. Insbesondere die „klassische Form“ des so genannten Berliner Testamentes ist im Rahmen der Schlusserbeneinsetzung nicht ohne weiteres anwendbar. Wird die falsche Testamentsgestaltung gewählt, können gerade die leiblichen Kinder im Ergebnis „leer ausgehen“.

Referentin: Diana Wiemann-Große, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht, Tätigkeitsschwerpunkt Erbrecht

Veranstaltungsort: Rechtsanwaltskanzlei Pöppinghaus : Schneider : Haas PartGmbB - Maxstraße 8 in 01067 Dresden
Vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 0351 481 81 13 (Frau König)

 

Quelle: http://www.rechtsanwaelte-poeppinghaus.de/menue-oben/veranstaltungen/einzelansicht/article///deine-meine-unsere-kinder-die-haeufigsten-fehler-bei-der-testamentsgestaltung-in-patchwork-familien.html?tx_ttnews[backPid]=194&cHash=6c454b03326ddf29eb81e19d35dd182e

Fotowettbewerb________ Väter * Facetten * Leben

e_schelbert_s_lepke_ich_zeige_dir_die_weitewelt.jpg

gefördert durch:

  

 

Landeshauptstadt Dresden Gleichstellungsbeauftragte

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec