610883originalRKBbyJoergKleinschmidtpixeliode1180x295.jpg
FacebookTwitter

weitere Termine in Sachsen im

Newsticker

2.-6.10.2017 - Kostenfreier Trickfilmworkshop mit Dresdner Künstlern in den Herbstferien

Trickfilme, Stop-Motion, Animationen

3 Begriffe für die schönste Art des Filmemachens

Wir laden euch zu einem kostenfreien Herbstferienkurs ein. Wir starten am 02. Oktober und enden mit einer Abschlusspräsentation am 6. Oktober für alle Interessierten.

Innerhalb der 5 Tage erfahrt ihr, wie Trickfilm funktioniert. Nebenbei lernt ihr auch noch ein paar ganz tolle Künstler aus Dresden kennen, die neben Trickfilm auch Streetart oder Performance-Kunst machen oder anderen kulturellen Aktivitäten nachgehen.

Thematisch sind euch keine Grenzen gesetzt und in der Umsetzung erfahrt ihr jede erdenkliche Hilfestellung. Diesmal wollen wir uns ganz besonders den Techniken Cut-Out-Animation und Collagefilm widmen.

Der Kurs ist für Schüler*innen ( von 10 bis 16 Jahre)
und beginnt am 02.10.2017 um 10:00 und endet um 15:00 Uhr
der letzte Termin wird am 06.10.2017 stattfinden und mit einer Abschlusspräsentation gekrönt werden.
Ort ist das Casablanca, Friedensstraße 23, 01097 Dresden

Eine Anmeldung kann über unsere Homepage erfolgen. Wir freuen uns auf reges Interesse.

Die Teilnehmendenzahl ist auf 12 Personen beschränkt und es können gern eigene Laptops mitgebracht werden (BYOD). Und das Projekt wird von Movies in Motion über das Programm "Kultur macht stark" gefördert.

*Hintergrundinformationen*

Die Casablanca Medienhaus gGmbH ist eine Bildungseinrichtung im ehemaligen Programmkino Casablanca. Sie verbindet Medien, Technologie und Kreativität zu interessanten und lehrreichen Projekten, wie zum Beispiel den Trickfilmworkshop „KulturTrick“ bei dem sich Teilnehmer aus 5 Nationen zusammengefunden haben, um gemeinsam zu lernen, wie Trickfilme erstellt werden. Ein anderes Projekt ist „Dresden erfahren“, bei dem in Kooperation mit dem Verkehrsmuseum Dresden Kinder zu Museumslotsen geworden sind und ein Film entstanden ist.

Viele Grüße sendet das Team vom Casablanca Dresden im Namen aller Beteiligter

Quelle: http://casablanca-dresden.de/

21. Oktober 2017 im Riesa e.V. PapaWerkstatt II | Upcycling

Sa  |  21. 10. 2017 | 14 - 18 Uhr | Seminarwerkstatt | Kinder zw. 8-12 Jahre | anmelden
PapaWerkstatt II  |  Upcycling
Mit der Hilfe einfacher Werkzeuge finden alte Gebrauchsgüter neue Verwendung: Väter kreieren mit ihren Kindern etwas völlig Neues und lernen nebenbei ökologisches Denken und den sinnvollen Umgang mit Resourcen. Gern gesehen sind eigene Ideen oder Materialien.
Kursleitung: Paul Breiter, *1981, Produktgestalter (FH)

 

Quelle: Riesa e.V.

30. September 2017 PapaWerkstatt I im Riesa e.V. | Spielzeug selber bauen

Sa  | 30. 9. 2017 | 14 - 18 Uhr | Malwerkstatt | Kinder zw. 8-12 Jahre | anmelden
PapaWerkstatt I |  Spielzeug selber bauen
Vater und deren Kinder sind eingeladen gemeinsam mit Holz zu arbeiten. Wir entdecken interessante und kindgerechte Werkeltechniken für Holz.
Kursleitung: Nico Teichmann, *1975, Holzbildhauer

Quelle: Riesa e.V.

21. Oktober 2017 - Alaunparkaktion für eine aktive Vaterschaft

Wir starten am 21.10.2017 von 10 bis 13 Uhr eine Aktion für aktive Vaterschaft auf dem Alaunplatz, die unter dem Thema  "Spielen im Freien und Angebote für Väter mit ihren Kindern" steht. Wir stellen dabei unterschiedliche Ideen und Möglichkeiten vor, vom Murmelspielen über Slackline oder Geocaching bis hin zu Gruppen- und Aktionsspielen. Ebenso freuen wir uns über jede mitgebrachte Spielidee! Nebenbei könnt ihr gerne eure Fragen rund ums Vatersein oder die Elternzeit loswerden, stehen euch kompetente Einrichtungen aus der Dresdner Neustadt zur Verfügung.

Natürlich ist die ganze Familie eingeladen, auch wenn an diesem Tag die Väter im Mittelpunkt stehen!

Aktuell sind wir noch in der Planung. Alle konkreten Aktionen werden wir hier in den nächsten 2 Wochen ergänzen. Schaut wieder vorbei!

22. September 2017 von 9 bis 11 Uhr - Treff für Trennungsväter

Termin wurde durch aktuellen Anlass und in Vorbereitung unserer Aktion auf dem Alaunplatz am 21. Oktober 2017 verschoben.


Elternschaft und Vatersein ist etwas ganz Eigenes, sobald eine Trennung stattgefunden hat.
Der Treff ist ein Austauschangebot für Väter, die selbst die Erfahrung der Trennung durchmachen oder gemacht haben. Es geht dabei um alle Themen, die die Väter selbst mitbringen, vom Umgang über den Unterhalt, von der gescheiterten Beziehung bis zum gelebten Alltag mit ihren Kindern.
Informationen erhältst Du im Vorfeld von uns oder Du meldest Dich an und kommst direkt zur Gruppe vorbei: Kontakt hier

Fotowettbewerb________ Väter * Facetten * Leben

peisold_mitopa_auf_derschwalbe_060814.jpg

gefördert durch:

  

 

Landeshauptstadt Dresden Gleichstellungsbeauftragte

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec