2.jpg
FacebookTwitter

weitere Termine in Sachsen im

Newsticker

Die Idee des Unternehmensprogramms

Eine familienbewusste Arbeitswelt ist entscheidend für eine gelungene Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Mit dem Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie“ setzt sich das Bundesfamilienministerium zusammen mit den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft (BDA, DIHK, ZDH) und dem DGB dafür ein, Familienfreundlichkeit zu einem Markenzeichen der deutschen Wirtschaft zu machen. Die strategischen Kooperationen sind Ausdruck der gemeinsamen Verantwortung von Politik und Wirtschaft für eine familienbewusste Arbeitswelt.

Das Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie“ bündelt Informationen rund um das Thema Familienfreundlichkeit in Unternehmen. Es bietet Erfolgsbeispiele und Erfahrungsberichte von Unternehmen, die mit innovativen Maßnahmen eine familienbewusste Personalpolitik praktizieren. Darüber hinaus steht in der Wissensplattform eine breite Auswahl an Praxisbeispielen, Studien und Ratgebern zu Themen wie Arbeitszeitgestaltung, familienbewusstes Führen und Personalmarketing zur Verfügung. Zum Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie“ gehören das gleichnamige Unternehmensnetzwerk, der Unternehmenswettbewerb „Erfolgsfaktor Familie 2012“, die Initiative „Familienbewusste Arbeitszeiten“ sowie das Förderprogramm Betriebliche Kinderbetreuung.

 

Quelle und weitere Infos: http://www.erfolgsfaktor-familie.de/default.asp?id=2

 

erschienene Publikationen

Checkheft familienorientierte Personalpolitik für kleine und mittlere Unternehmen (Stand: 11. Juni 2015): http://www.bundesregierung.de/Content/Infomaterial/BMFSFJ/Checkheft-familienorientierte-Personalpolitik_17296.html?nn=670290

Beruf und Familie im Unternehmen zum Thema machen - Leitfaden für eine praxisorientierte interne Kommunikation zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Stand: 09. Juni 2015): http://www.bundesregierung.de/Content/Infomaterial/BMFSFJ/Beruf-und-Familie-im-Unternehmen-zum-Thema-machen_216618.html?nn=670290

Familienbewusste Personalpolitik für Väter - so funktioniert's; Wie Unternehmen Väter bei der Vereinbarung von Beruf und Familie unterstützen können (Stand: 30. Oktober 2014): http://www.bundesregierung.de/Content/Infomaterial/BMFSFJ/Familienbewusste-Personalpolitik-f%C3%BCr-V%C3%A4ter-so-funktionierts_210464.html?nn=670290

Familienfreundlichkeit - Erfolgsfaktor für Arbeitgeberattraktivität (Stand: 16. September 2010): http://www.bundesregierung.de/Content/Infomaterial/BMFSFJ/Familienfreundlichkeit-Erfolgsfaktor-Arbeitgeberattraktivit%C3%A4t_158834.html?nn=670290

Familie UND Führungsposition - so kann's gehen - Familiäre Aufgaben mit beruflichen Zielen erfolgreich vereinbaren; Familiäre Aufgaben mit beruflichen Zielen erfolgreich vereinbaren (Stand: 30. September 2014): http://www.bundesregierung.de/Content/Infomaterial/BMFSFJ/Familie-und-F%C3%BChrungsposition-so-kann's-gehen_210070.html?nn=670290

Familienbewusste Arbeitszeiten - Herausforderungen und Lösungsansätze aus der Unternehmenspraxis (Stand: 20. August 2014): http://www.bundesregierung.de/Content/Infomaterial/BMFSFJ/Familienbewusste-Arbeitszeiten-Unternehmen_184180.html?nn=670290

Familienbewusste Arbeitszeiten - Leitfaden für die praktische Umsetzung von flexiblen, familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen; Leitfaden für die praktische Umsetzung von flexiblen, familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen (Stand: 10. Januar 2013): http://www.bundesregierung.de/Content/Infomaterial/BMFSFJ/Familienbewusste-Arbeitszeiten-Leitfaden_163862.html?nn=670290

 

 

Fotowettbewerb________ Väter * Facetten * Leben

c_scholz_vorsichtiger.jpg

gefördert durch:

  

 

Landeshauptstadt Dresden Gleichstellungsbeauftragte

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec